Kategorie

Lebenskunst


Die Kunst der Achtsamkeit

Die Kunst der Achtsamkeit

Kinder gelten als achtsam insofern, als sie im Augenblick leben und mit dem Gegenstand ihres Interesses zu verschmelzen scheinen. Wir Erwachsenen haben da Probleme, versinken gerne sorgenvoll in Vergangenheit und Zukunft und verpassen das Glück des Augenblicks. Buddha...
Schamane wird man nicht freiwillig

Schamane wird man nicht freiwillig

„Unter uns, die wir eingesperrt sind in den dunklen und engen Käfig, den wir uns selbst gebaut haben und den wir für die Gesamtheit des Universums halten, gibt es nur wenige, die sich auch nur vorstellen können, dass es eine andere Dimension der Wirklichkeit gibt.“...
Das Leben als Kunstwerk

Das Leben als Kunstwerk

Wir tun ständig etwas, wir spülen das Geschirr ab, wir versorgen die Wäsche, wir kaufen ein. Wir gehen zur Arbeit, wir graben oder tippen oder heben oder sprechen. Aber wenige von uns üben. Hier der wichtigste Unterschied zwischen Tun und Üben: Wenn Sie etwas üben,...
Du bist gestresst in deinem Leben?

Du bist gestresst in deinem Leben?

Dies ist eine Einladung zu einem neuen Entwicklungsschritt. Das ist nicht gegen dich, das ist für dich, für dein Leben. In der Diskussion über Stress sind zwei Pole interessant, die die medizinischen und philosophischen Systeme schon seit Jahrtausenden beschreiben:...
Mit Zeremonien das Leben gestalten

Mit Zeremonien das Leben gestalten

Wir Menschen haben das Bedürfnis, wichtige Momente in unserem Leben zu feiern. Sie stellen meist Übergänge dar: Kommen und Gehen, Verbinden und Lösen, Geburt – Hochzeit – Tod. Auch andere Wendepunkte, z.B. der Eintritt in das Erwachsenen-Leben, Abschied aus dem...