Astrologie

Astrologische Vorschau von Martin Banger

Widder (21.03. – 20.04.)

Uranus verlässt langsam den Widder und bringt nur den am 19. und 20.04. Geborenen noch einige Monate voller Aufbruchstimmung, Unruhe und beschleunigter Entwicklungen. Für alle anderen gilt: Jetzt endet eine Zeit, die selbst Ihnen manchmal etwas zu turbulent wurde. Das heißt nicht, dass Sie sich nun langweilen werden – für Abwechslung sorgen Sie schließlich gern selbst. Von allzu großen Umbrüchen bleiben Sie allerdings erst einmal verschont, und das können Sie nutzen, um wieder etwas mehr Stabilität in Ihr Leben zu bringen. Sind Sie in festen Händen, finden Sie Gelegenheit, neue erfüllende Erfahrungen miteinander zu teilen. Anlass können eine Reise, ein neues gemeinsames Interesse oder Ihre neuerwachte Liebe füreinander sein. Als Single leben Sie Ihre unternehmungsfreudige Seite voll aus. Allein werden Sie in der zweiten Jahreshälfte wohl kaum noch bleiben – es sei denn, Sie wollen es unbedingt. Die vielversprechendsten Monate für die Liebe sind Februar, Juli und September. Ihre beruflichen Ambitionen können Sie dann etwas hintenanstellen. Wer bis zum 30.03. geboren wurde, sollte gerade in der ersten Jahreshälfte darauf achten, sich nicht nur um die eigenen Interessen zu bemühen. Ihr Partner, aber auch Arbeitskollegen könnten zu Recht empfindlich reagieren. Haben Sie in der Zeit vom 08. bis 11.04. Geburtstag? Vermeiden Sie es, Ihren Forderungen zuviel
Nachdruck zu verleihen! Sie könnten den entschiedenen Widerstand anderer hervorrufen.

Stier (21.04. – 20.05.)

Günstige Gelegenheiten ergeben sich plötzlich wie von selbst. Ganz nebenbei stehen Ihnen Energie und eine Fülle von Ideen zur Verfügung, um Ihre Vorhaben zu verwirklichen. Vermeiden Sie es aber, alles auf einmal in Angriff zu nehmen. Nur wenn Sie mit Ihren Kräften haushalten, kommen Sie zu brauchbaren Ergebnissen. In der Liebe kann es durchaus zu erfreulichen Entwicklungen kommen. Das zeigt sich vielleicht schon im April, wird aber noch deutlicher Thema ab August sein. Lernen Sie jemanden Interessantes kennen, werden Sie Anfangs wohl eine ganze Weile zögern, bevor Sie sich dann doch tiefer einlassen. Als Stier in fester Beziehung erhalten Sie die Gelegenheit, Ihre Zuneigung füreinander neu zu beleben, indem Sie zunächst klären, was dem eigentlich im Wege steht. Läuft es in der Liebe nicht so, wie Sie es sich wünschen, sollten Sie herausfinden, was Sie selbst dazu beitragen. Ihre hohen Erwartungen stehen der Erfüllung jedenfalls eher im Wege als mangelnde Zuneigung des Partners oder fehlende Gelegenheiten für neue Kontakte. Sind Sie am 21. oder 22.04. geboren, hat 2018 reichlich Überraschungen für Sie bereit. Einige davon werden bei Ihnen nicht gerade auf Begeisterung stoßen. Am Schluss wollen Sie aber auf die neuen Entwicklungen nicht mehr verzichten wollen.

Zwillinge (21.05. – 21.06.)

Eine eher ruhiges 2018 erwartet Sie: Fast alle Krisen-Planeten machen einen Bogen um Ihr Zeichen und Uranus sorgt sogar noch frischen Wind in Bereichen, die lange Zeit zu kurz gekommen sind. Die Beziehung läuft so entspannt wie lange nicht, und überraschende berufliche Veränderungen brauchen Sie nicht zu fürchten. Doch auch die Sicherheit hat ihre Tücken. Gerade beruflich stehen Ihre Chancen gar nicht schlecht – nur wenn Sie selbst nichts tun, passiert auch nichts. Von Ihren Sternen werden Sie jedenfalls nicht in die Karriere gedrängt. Wenn Sie die Zeit ausschließlich im Kreise Ihrer Liebsten genießen, fragen Sie sich ab August, warum Sie Ihre Chancen nicht früher ausgebaut haben. Auch für Singles gilt: Von nichts kommt nicht viel. Ihre Wirkung auf das andere Geschlecht war sicher schon mal umwerfender – das aber ist kein Grund, es sich zu Hause allein gemütlich zu machen. Besonders im März, im Mai und im August sollten Sie daran denken, wenn Venus auf Ihrer Seite steht. Sind Sie zwischen dem 02. und 06.06. geboren, haben Ihre Stimmungen 2018 immer wieder einmal großen Einfluss auf Ihr Denken und Handeln. Eine hervorragende Gelegenheit für kreatives Arbeiten – vermeiden Sie es aber, sich zu wichtigen Entscheidungen verführen zu lassen.

Krebs (22.06. – 22.07.)

Es stehen Veränderungen an! Jupiter sorgt für Inspiration in Ihrem Leben, Saturn fördert Disziplin und geduldiges Vorgehen. Genau diese Mischung kann Ihnen helfen, Ihre großartigen neuen Ideen auch gleich praktisch umzusetzen. Möglicherweise fühlen Sie sich aber noch bis Mitte des Jahres hin- und hergerissen zwischen risikofreudigem Neuanfang und vorsichtiger Langzeit-Planung. Erst ab Juli hilft Ihnen der Blick für das rechte Maß der Dinge, mit großen Schritten voranzukommen. In Ihrer Beziehung sieht es ähnlich aus: Sie wollen beides – sich tiefer einlassen und die eigene Unabhängigkeit bewahren. Wenn selbst Sie das schon schwierig finden, sollten Sie zwischendurch auch einmal darauf achten, wie es Ihrem Partner damit geht. Als Single beschäftigt Sie noch bis August die Frage, wer eigentlich zu Ihnen passt. Dann aber könnten Sie feststellen, dass die Sache längst an anderer Stelle entschieden wurde. Wichtige Impulse in der Liebe versprechen der April, der August und der Oktober. Für fast alle Krebsgeborenen endet das Jahr in einer ruhigen, harmonischen Stimmung. Nur wer zwischen dem 11. und 14.07. geboren wurde, stellt sich 2018 die Frage nach einem grundlegenden Neuanfang. Erinnern Sie sich aber immer daran, dass selbst in einem Jahr intensiver Entwicklungen manche Dinge einfach ihre Zeit benötigen.

Löwe (23.07.- 23.08.)

Nach einem recht ruhigen Jahresbeginn verspüren Sie spätestens ab März den Drang, eine Reihe kleiner und größerer Veränderungen in Ihrem Leben vorzunehmen. Ob es dabei um den Job, das Heim oder die Liebe geht – Sie haben jetzt eine gute Hand für alles, was Ihnen wichtig ist. Da Sie Ihre Vorstellungen klar formulieren und nicht um jeden Preis durchsetzen müssen, erhalten Sie sogar noch die Unterstützung anderer. Besonders aus der Partnerschaft kommt jetzt eine Fülle erfrischender Impulse. Sie genießen die Neubelebung Ihrer Liebe und entdecken plötzlich, wie viel Sie miteinander zu teilen haben. Für gemeinsame Aktivitäten und Reisen ist das Jahr hervorragend geeignet. Auch Singles kommen 2018 nicht zu kurz. Die Chancen, sich neu zu verlieben, stehen denkbar günstig. Zögern Sie nur nicht zu lange, wenn Sie eine Entscheidung treffen müssen. Besonders von Juli bis September haben Sie in der Liebe eine regelrechte Glückssträhne. Gehören Sie zu den ersten Löwen, also denen, die bis zum 25.7. geboren wurden, sind Sie nun äußerst unzufrieden mit allem, was Sie einengt – und Sie fühlen sich 2018 sehr schnell eingeengt! Dennoch gilt es, nichts zu überstürzen. Welche neuen Schritte wirklich notwendig sind, wird Ihnen erst im Laufe des Jahres klarer werden.

Jungfrau (24.08. – 23.09.)

2018 ist für Sie ein Erntejahr: Worauf Sie lange hingearbeitet haben, wird jetzt Früchte tragen. Das dürfte sich beruflich zeigen, aber auch in Ihren Beziehungen eine Rolle spielen. Eine gute Gelegenheit, Kontakte aufzufrischen. Sie fühlen sich zu anderen hingezogen und erhalten deren Aufmerksamkeit und Unterstützung. Kam die Liebe lange Zeit zu kurz, werden Sie jetzt voll entschädigt. Besonders von Juni bis August haben Sie Gelegenheit Ihre Partnerschaft zu beleben oder sich in ein neues Liebesabenteuer zu stürzen. Singles haben das Alleinsein jedenfalls gründlich satt und 2018 endlich wieder die Chance, eine feste Bindung einzugehen. Sie können natürlich die Abwechslung genießen und einfach annehmen, was das Leben Ihnen zu bieten hat. Noch mehr werden Sie aber erreichen, wenn Sie selbst die Initiative ergreifen. Wird Ihr Traumpartner also nicht von selbst auf Sie aufmerksam, lohnt es sich, den ersten Schritt zu tun. Glücksgott Jupiter aspektiert Ihr Zeichen harmonisch: Was andere nur mit großem Aufwand erreichen, fällt Ihnen scheinbar wie von selbst in den Schoß. Das kann bedeuten, dass Sie sich vor neuen beruflichen Angeboten kaum retten können. Es kann aber auch bedeuten, dass Sie Ihre Umwelt durch Ihre Unentschlossenheit zur Verzweiflung bringen. Entscheiden Sie also frühzeitig, welche Schritte Vorrang haben. Wer allerdings in der Zeit vom 04. bis 09.09. geboren ist, sollte sich 2018 weder beruflich noch in Herzensfragen zu sehr von Gefühlen leiten lassen.

Waage (24.09. – 22.10.)

Mit Ihrem sprichwörtlichen Charme allein kommen Sie 2018 nicht weit. Ihr Partner will wissen, woran er mit Ihnen ist und lässt Ihnen kein Hintertürchen offen. Vielleicht passt Ihnen das zunächst nicht sehr – doch genau dadurch wird Ihre Beziehung im Laufe des Jahres solider und verlässlicher. Falls Sie jedoch meinen, zwischendurch gern einmal nach neuen Eroberungen Ausschau halten zu können, wird der Mai zum Härtetest für die Beziehung. Geben Sie nicht Ihrem Partner die Schuld, wenn`s dann nicht so läuft, wie Sie es sich wünschen. Waage-Singles machen es sich mit neuen Kontakten etwas schwer. Aber: Sollten Sie jetzt eine Beziehung eingehen, dürfte die von Dauer sein. Die vielversprechendsten Liebes-Monate für alle Waagen sind März, Juli und Oktober. Auch beruflich werden Sie im neuen Jahr Stellung beziehen müssen. Von März bis Mai wirkt Mars auf Ihr Zeichen. Das fördert zwar Ihr Selbstbewusstsein, nicht aber Ihre Geduld. Vermeiden Sie es, Mitarbeiter zu Konkurrenten zu machen. Wer zwischen dem 11. und 14.10. geboren wurde, sollte sich 2018 von einer schnellen Entscheidung keine schnelle Lösung erhoffen. Mit den Herausforderungen, denen Sie sich stellen müssen, wächst zum Glück auch Ihre Kraft.

Skorpion (23.10. – 22.11.)

Bis Anfang November befindet sich Jupiter in Ihrem Zeichen – der Glücksgott nimmt sich fast ein Jahr Zeit, Sie reichlich zu beschenken. Jetzt dürfte Ihnen so ziemlich alles leicht von der Hand gehen, was Sie sich vornehmen, vorausgesetzt, Sie übertreiben nicht und meinen, nach den Sternen greifen zu müssen. Dies ist die einzig angebrachte Warnung vor Jupiters großzügigem Wirken: Vorsicht, falls Sie in irgendeinem Bereich zur Maßlosigkeit neigen. Das gilt für die Ernährung genauso wie für Ihre Karriereziele. Können Sie Ihre Möglichkeiten aber halbwegs realistisch einschätzen, stehen Ihnen jetzt viele Türen offen. Das ist auch die große Chance für alle Skorpion-Singles. Selbst zurückhaltendere Vertreter Ihres Zeichens bleiben nicht lange allein. 2018 wird zwar für nur ganz wenige gebundene Skorpione das Jahr der großen Beziehungskrise, Ihre Seitensprungtendenzen sind allerdings höher als vielleicht jemals zuvor. Gegen Jahresende wird es dann etwas ruhiger um Sie herum. Ob Karrieresprung oder neue Liebe – nutzen Sie die Gelegenheit auf den Boden zu holen, was zuvor so stürmisch begann. Eine aufregende, aber auch etwas angespannte Zeit erwartet Sie, wenn Sie zwischen dem 23. und dem 25.10. geboren wurden. Sie werden einen Mittelweg finden müssen zwischen dem Festhalten an Ihren Vorstellungen und dem Zulassen neuer Entwicklungen.

Schütze (23.11. – 21.12.)

2017 war für Sie das Jahr der vielen guten Gelegenheiten, jetzt können Sie vertiefen, was in den letzten Monaten so vielversprechend begann. Zumindest einiges davon – alle Ihre Ideen und neuen Interessen weiter auszubauen, werden schließlich selbst Sie sich nicht wünschen. Daher beginnt das neue Jahr auch mit dem großen Aufräumen. Bis Ende Februar haben Sie entschieden, wer weiterhin auf Ihrer persönlichen Hitliste steht und wer seine Chancen endgültig verspielt hat. Auch halbherzige Projekte, über die Sie sich kurz zuvor noch den Kopf zerbrochen haben, sind plötzlich Schnee von gestern. Größere Turbulenzen haben Sie 2018 nicht zu erwarten. Ihre persönlichen Erfolgsmonate sind Februar, Oktober, November und Dezember. Was Sie dann anpacken, sollte Ihnen auch gelingen. Der März ist der beste Monat, um Ihr Singledasein beenden – es sei denn, Sie wollen bis September warten – Ihre zweite große Chance in diesem Jahr. Doch egal, wie hoch Ihre Erwartungen in der Liebe sind, es gilt auf Ihr Gegenüber zuzugehen, sonst nützen auch die guten Chancen nichts. Fällt Ihr Geburtstag in die Zeit vom 16. bis 21.12.? Ihr eigener Wunsch nach Veränderung und interessante äußere Entwicklungen inspirieren Sie. Was kann Sie jetzt noch davon abhalten, Ihre Angelegenheiten selbst in die Hand zu nehmen?

Steinbock (22.12. – 20.01.)

Saturn läuft durch Ihr Zeichen und mahnt zu Gründlichkeit und Vorsicht. Sie liegen also ganz richtig, wenn Sie vor riskanten Vorhaben zurückschrecken und sich nur soviel vornehmen, wie Sie auch sicher bewältigen können. Bestehende Entwicklungen können Sie so sehr fordern, dass jedes neue Vorhaben erst mal auf Eis gelegt werden muss. Was zunächst nach vermeidbarer Mehrarbeit aussieht, muss sowieso in Angriff genommen werden und macht – einmal grundlegend bereinigt – den Weg für Ihre weiteren Erfolge frei. Auch Ihr Partner erwartet Ihre Stellungnahme. Was Sie jetzt verschweigen, wird sich später rächen. Selbst wenn so manche rosarote Wolke am Himmel verblasst – Ihre Partnerschaft wird stabiler und verlässlicher. Singles haben nicht das Jahr der vielen guten Gelegenheiten vor sich. Gerade deshalb sollten Sie sich die Monate April, August und Dezember schon mal vormerken. Falls sich dann etwas entwickelt, wird die Sache vielleicht etwas nüchtern beginnen – aber die romantische Phase lässt sich ja sicher nachholen. Sind Sie allerdings zwischen dem 08. und dem 11.01. geboren, steht Ihnen ein äußerst intensives Jahr bevor. Das betrifft Ihre Partnerschaft, alle wichtigen Begegnungen und Ihre Zielsetzungen. Sie sind aufgefordert zu Ihren Schwächen zu stehen und vorhandene Stärken mehr als bisher zu nutzen.

Wassermann (21.01. – 18.02.)

Das neue Jahr wird für den erlebnishungrigen Wassermann streckenweise fast ein bisschen zu ruhig verlaufen. Statt dann aus Langeweile Dramen zu inszenieren, um für die fehlende Spannung zu sorgen, lohnt es sich, genauer hinzusehen: Ungewöhnliche Entwicklungen, die Ihnen zunächst nicht ins Konzept passen, begünstigen positive Veränderungen in fast allen Lebensbereichen. Aktiv werden müssen Sie allerdings selbst. Auf die Plätze, fertig, los: Haben Sie es auf die Karriere abgesehen, stehen Ihre Sterne denkbar günstig, um die Weichen zu stellen und Ihren ganzen Einsatz zu bringen. Richtigen Erfolg und Anerkennung für Ihre Leistungen gibt es dann vielleicht schon im Jahr darauf. Was beruflich in der ersten Jahreshälfte mit wenig eigenem Einsatz erreicht wird, kostet Sie in der zweiten allerdings weit mehr Kräfte. Als Wassermann-Single steigen ab März Ihre Chancen beim anderen Geschlecht zusammen mit Ihrem Wunsch nach einer aufregenden Begegnung. Sind Sie dann immer noch allein, könnten Sie ab September vielleicht sogar vor der Qual der Wahl stehen. Ob sich aus einer neuen Bekanntschaft etwas Langfristiges entwickeln kann, wird sich aber erst ab Oktober herausstellen. Sind Sie zwischen dem 21. und 23.01. geboren? Dass nicht alles beim Alten bleiben kann, dürfte Ihnen wohl bewusst sein – wie viel Veränderung Sie zulassen wollen, werden Sie in diesem Jahr herausfinden.

Fische (19.02. – 20.03.)

Jupiters Aufenthalt im Skorpion kommt auch Ihnen zugute: Auf angenehme Weise werden damit Sie konfrontiert, neue Entwicklungen in Ihrem Leben zuzulassen. Für Singles kann dies durchaus das Eingehen der langersehnten Beziehung bedeuten. Ob Sie sich um berufliche Ziele bemühen oder sich für Ihre Partnerschaft einsetzen – mit nur geringem Aufwand dürften Sie Ihre Vorstellungen erfolgreich verwirklichen. Es sei denn, Sie gehören zu den Ausnahmen der Regel: Liegt Ihr Geburtstag in der Zeit vom 02. bis 06.03., ist Ihre Stimmung in diesem Jahr ein denkbar schlechter Ratgeber. Falls eine neue Idee oder eine aufregende neue Liebe Ihnen gehörig den Kopf verdrehen sollte: Für langfristige Entscheidungen ist es noch viel zu früh. Für alle Fische gilt: Juni, August und besonders der Dezember sind die günstigsten Monate für die Liebe. Ein vielversprechender beruflicher Trend, der sich zu Beginn des Jahres
ankündigt, setzt sich erst ab Juni so richtig durch. Es gibt also keinen Grund, gleich das erstbeste Angebot anzunehmen. Zögern Sie auch nicht über Geld zu sprechen. Sie werden sich wundern, wie weit man Ihnen entgegenkommt. Ab Oktober suchen Sie das Risiko. Beruflich haben Sie dann nichts zu verlieren. Falls Sie aber gebunden sind und nach einem Abenteuer schielen, werden Sie mehr Aufregung finden als Ihnen lieb ist.

DER AUTOR: Die Horoskope für das Jahr 2018 wurde von dem Astrologen Martin A. Banger erstellt.
Telefon: 04334 - 181 000

Foto: © bportolano / Fotolia.de

Kontakt
Web: http://www.12Zeichen.de
Email: