Weizengrassaft

Autorin: Sadhya Suthau, Tel. 08152 - 304 97 63
www.weizengras-seminare.de


Buch-Empfehlung

Weizengrassaft

Das grüne Blut der Natur

Frischgepresster Weizengrassaft ist ein lebendiges Nahrungsmittel, das im wahrsten Sinne des Wortes mein Leben verändert hat. Darum möchte ich ihnen hier meine Geschichte und meine Erfahrungen damit schildern.

Als ich im April 2008 aus heiterem Himmel mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert wurde, hatte ich keine Ahnung, auf welch abenteuerliche Reise mich diese Krankheit schicken würde. Nach der Anwendung verschiedener alternativer Heilmethoden, durch die der Tumor kleiner wurde, habe ich mich im September 2008 für eine Operation entschieden. Nach der brusterhaltenden OP wurde mir Bestrahlung und Chemotherapie verordnet. Diese Behandlungen habe ich abgelehnt und stattdessen eine intensive Entgiftungskur mit Weizengrassaft in Verbindung mit frisch gepressten Gemüsesäften, Rohkost und Darmreinigung durchgeführt. Ich wollte mein Immunsystem stärken und wieder aufbauen, anstatt es weiter zu vergiften. Eine Entscheidung, für die ich täglich dankbar bin.

Mein Erfahrungsbericht beruht auch auf Aussagen vieler kranker, übergewichtiger und gesunder Menschen, die sich ebenfalls für eine Entgiftungskur mit Weizengrassaft entschieden hatten. Fast jeder konnte von einer außergewöhnlich starken Verbesserung seines Gesundheitszustandes berichten, egal ob es um Krebs, Arthritis, Bluthochdruck, Hauterkrankungen, Übergewicht, Depressionen oder um Alkoholprobleme ging. Ich selbst habe eine Rundumerneuerung erfahren, weil Körper, Geist und Seele in den Entgiftungsprozess einbezogen wurden. Meditationen, Yoga, Lymphgymnastik und Rituale, verbunden mit viel Humor, unterstützten mein Wohlbefinden und ich konnte gestärkt und entspannt in den Alltag zurückkehren.

Die Kraft im Weizengrassaft

Die Bildung von Hämoglobin im Blut wird gesteigert, da Weizengrassaft ähnlich aufgebaut ist wie Blut. Es gibt nur einen Unterschied: Der Kern des Chlorophyllmoleküls enthält Magnesium, während der Kern des Hämoglobins Eisen enthält. Der Weizengrassaft besteht zu 70% aus Chlorophyll, weshalb ihn Dr. Bircher-Benner auch „konzentrierten Sonnenschein“ nannte. Zudem ist er reich an essentiellen Aminosäuren, Mineralstoffen, Vitaminen (u.a. Vitamin B17, ein Anti-Krebs-Vitamin) und Spurenelementen und enthält vor allem Enzyme in ausgesprochen gut verwertbaren Verbindungen. Weizengrassaft reinigt das Blut, neutralisiert Gifte, stimuliert die Aktivität der Enzyme, säubert den Darm und die Leber. Er ist in Verbindung mit lebendiger Nahrung hervorragend geeignet, die Abwehrkraft des Immunsystems wieder aufzubauen. Im frischen Obst und Gemüse sind die lebenswichtigen Vitalstoffe voll erhalten.

Ich habe eine sehr intensive, positive Veränderung in meinem Körper und auch in der Wahrnehmung meines Lebens erfahren. Darum steht der frischgepresste Weizengrassaft auf meiner Bestsellerliste der Ernährung an erster Stelle. Denn die im frischen Weizengras enthaltenen Enzyme sind die Zündfunken des Lebens.